avatar
Danny Giebe
avatar
Jan Früchtl

In der zehnten Folge begrüßen auch die Dauerredner Jan und Danny. Zum Einstieg beantworten wir euch, ob wir eher streamen oder reguläres Fernsehen schaut. Wer aufmerksam war in vergangenen Folgen, dem wird das Ergebnis sicherlich nicht überraschen.

Anschließend folgt ein kurzes Follow up zu den Semesterprojekten, die in entfernter Art und Weise voranschreiten. Ebenfalls bedanken wir uns für einen Zuhörerhinweis von Sven auf Twitter zu unserer letzten Folge.

Damit auch Apple mal wieder nicht vergessen wird, reißen wir nochmal kurz die verschobene Keynote an. Im gleichen Atemzug sprechen wir auch kurz über die Neuerungen aus Android N.
Da Danny in der vergangenen Woche auf der ITB in Berlin war, erzählt er über die Eindrücke von der Messe und wir sprechen allgemein in unserem Hauptthema über das digitale Nomadenleben, die ITB und warum er eigentlich Nomade werden möchte und wie groß doch bereits die Community ist. Aber auch die rosa-rote Brille sollte man absetzen, wenn man ein erfolgreiches Online Business als Nomade aufbauen möchte. Wer sich für das digitale Nomadenleben interessiert, sollte reinhören!

Zu guter Letzt folgen wie gewohnt unsere Picks. Diesmal dabei zwei Bücher zum Thema Business Canvas, Value Proposition und Produktentwicklung. Und die lang ersehnte iPhone Version von Ulysses.

Wir würden uns sehr über Feedback in iTunes oder über Twitter freuen. Viel Spaß beim Hören!

Shownotes

Follow Up

Apple Event nun offiziell am 21. März

Android N – Erste Einblicke

Digitales Nomadenleben & ITB Berlin

Picks