BB014: Unabhängig und frei – ein digitaler Nomade in Thailand

Habt ihr euch schon einmal gefragt, ob das Leben auch anders geht? Abseits von Reihenhaus, festem Job und alltäglichen Verpflichtungen? Gelenkt von anderen und Selbstantrieb um den Erwartungen des Umfelds gerecht zu werden? Wir haben schon in einigen Folgen über das digitale Nomadenleben gesprochen und in dieser Folge haben sich Danny und Jan zusammen mit Raphael Rychetsky in entspannter Runde über das digitale Nomadenleben unterhalten.

Raphael ist als Freelance Webentwickler unterwegs als digitaler Nomade und erzählt uns über seinen Weg, Hürden und wie es sich als digitaler Nomade in Thailand lebt. Er verrät uns welche organisatorischen Hürden, wie z.b. das Visum, Impfungen und Unterkunft zu meistern sind und gibt uns auch einen Einblick in das Leben vor Ort, und verrät uns seinen Lieblingsspot in Thailand. Natürlich hat das digitale Nomadenleben auch seine Schattenseiten und wie man überhaupt aus dem Normalen Alltag ausbricht, darüber unterhalten wir uns ausgiebig. Wie sieht es aus mit Freunden und Familie? Kann man noch Kontakt halten oder schläft es ein? Ist die Business Gründung das schwierigste oder nicht doch die Trennung von Freunden und gewohntem Umfeld? Wie kann man eigentlich ein unabhängiges Business aufbauen mit passivem Einkommen? Und wie ist die Lage vor Ort mit Wifi, Coworking Spaces und Internetspeed? Uns hat es sehr viel Spaß gemacht mit Raphael zu sprechen und das Interview ging doch länger und tiefgründiger als gedacht. Wer noch mehr über Raphael erfahren und ggf. von ihm sehen möchte, der kann auch auf seinem youtube Channel vorbeischauen, denn der bietet noch einige Vlogs von seinem Leben als digitaler Nomade.

Wer sich vorstellen kann aus dem gewohnten Alltag auszubrechen, der sollte unbedingt reinhören. Wir würden uns sehr über Feedback auf Twitter, iTunes oder Facebook freuen und schaut gerne auf Raphaels Youtube Channel & Instagram vorbei oder folgt ihm auf Twitter, wenn ihr mehr über ihn erfahren möchtet.

BB014: Unabhängig und frei – ein digitaler Nomade in Thailand weiterlesen

BB013: Santa Cook

Denkt ihr auch manchmal an Strand, Meer, easy Lifestyle und entspannter Arbeit, fernab der deutschen Gesellschaft? Also ein Cliche Auswandererbild? Würdet ihr gern auswandern? Mit dieser Frage sind wir in dieser Folge startet, diesmal dabei Jan, Danny und Daniel.

Nach der doch interessanten Einleitungsfrage folgt ein Follow Up bzgl. unseres Hackathon Passion Projects. Wir hatten in Folge BB008 bereits darüber berichtet, als wir mit dem Projekt begonnen haben und gegen dazu nun ein Statusupdate, wie das Ganze denn verlaufen ist bis heute.

Außerdem verraten wir euch, was wir in Zukunft mit unserem Podcast geplant haben und woran wir gerade arbeiten. Es wird spannend! Im Zuge dessen mussten wir uns auch in dieser Folge von Henning verabschieden, da er aus Zeitmangel nicht weiter im Podcast teilnehmen kann. We will miss you <3

Wo wir schon bei Podcasts sind, Google Play Music hat vor kurzem Podcasts integriert und auch Spotify hat einen neuen bekannten Podcast im Sortiment. Wir sprechen darüber und teilen unsere Einschätzung zur aktuellen Entwicklung mit und was es ggf. für Bandbreite bedeutet.

Danach tauchen wir in die Apple Welt ein mit einer Unterhaltung über das Apple Car und ob es überhaupt ein Car wird oder doch nur Carsharing? Apple Car per Siri rufen und quasi ein green Apple Uber Klon bald auf den Straßen? Hört rein.

Das nächste Große Apple Event, die WWDC, hat mittlerweile auch ihre Webpforten geöffnet und präsentiert sich im Swift Stil. Unsere Erwartungen an die WWDC und an zukünftige Entwicklungen im Bereich App Store und iOS 10 finden Anklang. Dazu besprechen wir das vor kurzem erschienene iOS 10 Concept Video von macstories. Sehenswert!

Nach gut 1 Monat intensiver Benutzung gibt Jan nun seine erste große Review zum neuen iPad Pro. Wie lebt es sich eigentlich so mit Stift und ist es wirklich ein Laptop Ersatz, wie auf der Keynote vermarktet? Jan berichtet darüber und auch über seine verwendeten Apps und bisherige Anwendungsfälle für einen Pro Workflow.

Zum Schluss folgen wie gewohnt unsere Picks. Diesmal dabei, das mobile iPhone Kameraobjektiv Olloclip 4-in-1, vorgestellt von Danny. Kann man damit wirklich bessere Fotos machen unterwegs? Jan stellt für alle Serienjunkies die Serie Horace and Pete vor und gibt einen kurzen Einblick worum es dort geht. Zum Schluss folgt Daniel mit dem Cardboard VR-Mode und der Youtube App um 3D Inhalte bzw. 360 Grad Inhalte mobile zu erleben.

Wir würden uns sehr über Feedback in iTunes oder über Twitter freuen. Viel Spaß beim Hören!

BB013: Santa Cook weiterlesen

BB012: Im Worst-Case Familie

Das neue Semester hat begonnen und wir sind zurück in voller Besetzung mit Jan, Danny, Daniel und Henning. Die wichtigste Frage zu Beginn nach langer Abstinenz von Daniel: Essen wir Laugengebäck mit oder ohne Nutella? Daraus wurde schnell mit oder ohne Salz und mal wieder konnten wir länger darüber philosophieren als man denken mochte anfangs.

Anschließend folgt ein kurzes und finales follow up zu den Semesterferienprojekten. Wir Drei haben unsere finalen Ergebnisse offen gelegt und was dabei herausgekommen ist hört ihr in kurzer Zusammenfassung von jedem. Danach spricht Jan kurz über seine Kauferlebnisse beim iPad Pro und den Problemen des modernen Bankwesens.

Im Hauptthema sprechen wir in dieser Episode über die Verbindung zwischen Arbeit, Passionprojects, Schlaf und einem gesunden Lifestyle. Wie kann man Hobbies noch in den ohnehin stark ausgelasteten Tag integrieren und wie ehrlich sollte man selbst zu sich sein, wenn man sich das nächste Projekt vornimmt und eigentlich nur noch in Arbeit versinkt. Wie gut kann man seine Zeit managen, um seinen Tag möglichst gut zu strukturieren für ausreichend Produktivität und einem ausgeglichenen Leben. Als Student oder Single kein Problem aber mit Familie wird das Ganze sogar noch schwieriger. Und wenn dann mal die Motivation im Keller ist muss man wieder seinen Anschub finden. Außerdem sprechen wir über die Möglichkeiten eines Tagesplans und wie man diesen möglichst flexibel gestalten kann. Jan startet einen Selbstversuch. Wie sieht eure Work-Life-Balance aus?

Zum Schluss folgen wie gewohnt die Picks mit Henning und Jan. Jan spricht dabei über den USB-Lightning Adapter und dessen Möglichkeiten auch als Stromquelle zu dienen für externe Geräte. Henning wählte diesmal wie fast zu erwarten eine Terminal Anwendung für Todos, welche das schnelle Anlegen von Aufgaben im Workflow für Entwickler ermöglicht.

Wir würden uns sehr über Feedback in iTunes oder über Twitter freuen. Viel Spaß beim Hören!

BB012: Im Worst-Case Familie weiterlesen

BB011: Das goldene Netzhemd

Seid ihr regelmäßig auf Konzerten? Diese Frage haben Jan und Danny gleich zu Beginn für sich beantwortet und sogar einen gemeinsamen Nenner gefunden. Wie ist das bei euch?

Im Follow Up sprechen wir über den Fortschritt der Semesterferienprojekte und ob wir das wirklich noch schaffen oder nicht hängt von vielen Faktoren ab, aber es wird mal wieder tight bis unmöglich. Jan spricht daraufhin über das geänderte Setup in unserer Aufnahme, da wir ein paar Optimierungen in der Kommunikation und Einspeisung der Audiospuren vorgenommen haben. Für Backstage-Interessierte zukünftige Podcaster hörenswert.

Anschließend schlägt die Shopping Queen zu. Jan war shoppen oder zumindest hat er ein paar Buttons getätigt für das perfekte Outfit von Outfittery. Wie ihm die Sachen gefallen haben und wie der Prozess war, schildert er ganz genau. War dort ein goldenes Netzhemd dabei?

Und dann sprechen wir, wie man es kaum erwarten könnte, über die Apple Keynote vom 21. März. Wir haben sie zusammen geschaut beim Meetup in Darmstadt und berichten über unsere Eindrücke der Keynote als auch den neuen, unerwarteten, Produkten. Dabei sprechen wir über Apple und den Umweltschutz, sowie ihrem Roboter Liam, als auch über das neue iPhone SE, das AppleTV Update und die neuen Watch Bands. Das Highlight der Keynote, und Jan war ganz hibbelig, war das iPad Pro und ob wir es sinnvoll finden, welche Features es hat und ob jemand es sich kaufen wird, ihr werdet es hören.

Zum Schluss folgen wieder die Picks. Diesmal dabei die App Lark, ein persönlicher Fitnesscoach mit Chat als Interface. Und das letzte Update zu Overcast und dessen neuen Funktionen.

Wir würden uns sehr über Feedback in iTunes oder über Twitter freuen. Viel Spaß beim Hören!

BB011: Das goldene Netzhemd weiterlesen

BB010: Nomadenleben ohne rosa-rote Brille

In der zehnten Folge begrüßen auch die Dauerredner Jan und Danny. Zum Einstieg beantworten wir euch, ob wir eher streamen oder reguläres Fernsehen schaut. Wer aufmerksam war in vergangenen Folgen, dem wird das Ergebnis sicherlich nicht überraschen.

Anschließend folgt ein kurzes Follow up zu den Semesterprojekten, die in entfernter Art und Weise voranschreiten. Ebenfalls bedanken wir uns für einen Zuhörerhinweis von Sven auf Twitter zu unserer letzten Folge.

Damit auch Apple mal wieder nicht vergessen wird, reißen wir nochmal kurz die verschobene Keynote an. Im gleichen Atemzug sprechen wir auch kurz über die Neuerungen aus Android N.
Da Danny in der vergangenen Woche auf der ITB in Berlin war, erzählt er über die Eindrücke von der Messe und wir sprechen allgemein in unserem Hauptthema über das digitale Nomadenleben, die ITB und warum er eigentlich Nomade werden möchte und wie groß doch bereits die Community ist. Aber auch die rosa-rote Brille sollte man absetzen, wenn man ein erfolgreiches Online Business als Nomade aufbauen möchte. Wer sich für das digitale Nomadenleben interessiert, sollte reinhören!

Zu guter Letzt folgen wie gewohnt unsere Picks. Diesmal dabei zwei Bücher zum Thema Business Canvas, Value Proposition und Produktentwicklung. Und die lang ersehnte iPhone Version von Ulysses.

Wir würden uns sehr über Feedback in iTunes oder über Twitter freuen. Viel Spaß beim Hören!

BB010: Nomadenleben ohne rosa-rote Brille weiterlesen